Reiseplanung

Zur besseren Reisevorbereitung mal wieder eine Frage in die Runde:
Gibt es in Chemnitz oder Dresden schöne Wollgeschäfte (ich will nicht schon wieder zu Rödel 😉 )?? Bin dankbar für jeden Hinweis!

3 thoughts on “Reiseplanung

  1. Ich hab’ mal gegoogelt und in Dresden einen Laden „Strick und Faden“ in der Rothenburgerstraße 14 gefunden – mit Rowan-Garnen :)
    Liebe Grüße Andrea und gute Reise schon mal vorab, die Tage werd’ ich kaum privat an den PC kommen. Am Wochenende hat es leider nicht geklappt, die Zeit verging wie im Fluge….

  2. Mit Rödel hättest du kein Glück, gibt es nämlich im tiefen Osten gar nicht :-) Der Laden auf der Rothenburger (das ist in der Neustadt) ist wirklich gut und sehr freundlich (Öffnungszeiten vor einem Jahr: Mo – Fr 11 – 19; Sa 11 – 16, alle Angaben ohne Gewähr…). Dann gibt es einen ganz netten (inklusive dort wohnenden Kater, aber mit eher bescheidener Auswahl) im tiefsten Pieschen, und zwar auf der Torgauer Straße, Nummer weißich nicht, fast am Leisniger Platz. Wenn dir jemand die Läden auf der Leipziger und Oschatzer (beides in Pieschen) empfehlen will – lass es, ersteres führt nur Fusselgarn in Neonfarben und letzteres ist armselig bestückt und sehr unfreundlich. In anderen Vierteln kenn ich mich nicht so aus, außer Karstadt kenn ich keinen weiter. In der Neustadt auf der Alaunstraße (in der Nähe der Kreuzung Louisenstr.) gibt es in einem Hinterhof noch ein Lädchen mit Spinnwolle – bunte Merino, die verdächtig nach Wollknoll & Co. aussieht, aber das Dreifache kostet :-). Die Dresdner Branchen verzeichnen das hier: http://www.sz-online.de/branchenbuch/base.asp?action=ShowAdressListBySectorID&SectorID=23300, wobei ich außer der Wollkiste (das ist der auf der Leipziger) keinen kenne. Zusammenfassend kann man sagen, dass außer dem Strickundfaden auf der Rothenburger keiner die Mühe wert ist :-)
    Hoffe geholfen zu haben
    Katrin aus Dresden :-)

  3. weia, hätte ich gewusst, dass die Smileys so umgesetzt werden, hätte ich sie mir verkniffen…