Ravenscar

Um es gleich zu sagen: nein, ich habe das Teil noch nicht gewaschen, vielleicht wird es dadurch netter anzuschauen, das hoffe ich auch! Irgendwie gefällt mir ja der Schnitt und die Farbe, es wäre wirklich schade (auch um’s Geld), wenn es nur ein Hausjäckchen würde. Zunächst aber durfte das Jäckchen heute mit über’s Land fahren und an einer geeigneten Stelle fuhr der Liebste rechts ran, ich zog mir das Teil trotz hochsommerlicher Temperaturen an und schon startete die Fotosession. So mit Abstand sieht’s gar nicht soo schlecht aus:

Ravenscar-fertig-3

Und weil es keine weiteren Detailbilder geben wird, gibt’s ein paar Bilder aus der Totalen.

Ravenscar-fertig-4

Wer noch über die Ruine im Hintergrund rätselt: die Auflösung kommt noch. Es darf aber auch „laut“ geraten werden 😉

Ravenscar-fertig-2

Hier sieht man schön die sich rollenden Vorderteile…

Infos: Ravenscar von Sarah Hatton in Rowan Magazine Nr. 45. Wolle: Rowan All Seasons Cotton, Farbe: 234, cement. 550 Gramm. Nadeln: 5 mm.

Im übrigen blieb kein Gramm Wolle übrig, ich hatte gerade noch ein Fädchen übrig, um den Knopf anzunähen…

5 thoughts on “Ravenscar

  1. Also so auf den Fotos schaut dein Ravenscar sehr sehr nett aus, so schön sommerlich! Und die Ärmel finde ich auch nicht zu lang.
    Location – hhhmmm, Hohenneuffen????
    lg andrea

  2. das jäckchen ist wunderschön geworden…farbe und form sind perfekt…die ärmellänge ist super…das maschenbild wird sich auf jeden fall beim waschen noch verändern…machmal hab ich auch strickstücke, an die ich mich erst gewöhnen muss, weil sie anders aussehen als gedacht…aber trotzdem schön sind…und außerdem steht dir die jacke ausgezeichnet…ganz liebe grüße…colette

  3. Also ich weiß wirklich nicht, was an dem Jäckchen nicht stimmen sollte. Ich finde das Teil gelungen, tragbar und wunderschön. So, nur damit du’ weißt. Sei nicht so furchtbar kritisch!

    Liebe Grüße
    Sabine, die irgendwie gerade kein angefangenes Strickprojekt fertig bekommt.

  4. Also in der Totalen sieht es sehr gut aus. Die Passform und Farbe paßt und es steht dir sehr gut !!

    LG Eva

  5. Es sieht sehr gut aus und falls die Ärmel nach der Wäsche tatsächlich zu lang sein sollten, so ist das Kürzen zwar nicht angenehm, aber vom Zeitaufwand doch bestimmt zu vertreten.

    Mich ärgert bei den Rowan-Modellen immer die zu geringe Wollmengenangabe. Ich bestelle immer viel mehr und verbrauche es meist auch. Das Endergebnis ist dann die Größe, die ich wollte, aber halt nur erreichbar mit mehr Wolle als angegeben.
    Was soll das? Soll der Kunde vor dem Stricken nicht abgeschreckt werden, wenn er den Preis für die Wolle hört?

    Gruß von Anja