Die beste Wollfee…

…und die blödesten Nachbarn habe ich! Danke für Deinen Anruf bei Hermes und dem Tip. Gerade war ich bei meinen „liebsten“ Nachbarn, einem Versicherungsbüro mit der lahmsten Empfangsdame der Welt. Da liegt also das Päckchen seit Tagen, ich habe keine Benachrichtigung bekommen und diese Dame schaut mich noch vorwurfsvoll an, als ich nach dem Päckchen frage. Wahrscheinlich hätte sie es noch Monate dort liegen lassen, als daß sie mal ihren Hintern zwei Stockwerke nach oben geschwungen hätte und mir vielleicht das Ding einfach vor die Tür gelegt hätte. Aber genug der Aufregerei!
Liebe Dörte, das ist der Wahnsinn! Diese Tasche ist wunderschön, ich finde die Farben genial und auch die Größe! Hast Du die Wolle selbst gesponnen? Ganz herzlichen Dank, ich freue mich sehr! Aber nun seht selbst:

Ist die Tasche nicht toll?!?
Und damit nicht genug:

Ich habe auch noch eine sehr liebe Karte bekommen und kann nur sagen: Ich habe es sehr genossen, von Dir bewichtelt zu werden! Dann natürlich noch Schokolade und Kägifret :-), Tee und ein Knäuel Opal Crme: das ist toll, die hatte ich bisher noch nie. Das gibt dann schöne blau geringelte Socken für mich! Und an die Katze hast Du auch gedacht! Für heute ist sie schon genug verwöhnt, aber morgen früh kriegt sie was davon 😉
Liebe Dörte, tausend Dank für dieses schöne Abschlußgeschenk und auch all die anderen schönen Päckchen und Aufmerksamkeiten. Für mich war das ja die erste Wollfee-Aktion und Du hast sie für mich zu einer schöner Erfahrung gemacht, ganz herzlichen Dank dafür!

One thought on “Die beste Wollfee…

  1. Liebes Prinzesschen,

    na dann ist ja doch noch alles gut geworden und ich freu mich mit Dir,
    das Du Dich soooo freuen kannst!
    Die Wolle für die Tasche ist zum einen Teil GEDIFRA Fashion Stripe Fino
    und zum anderen Teil dunkelblaue Merinowolle vom „Wollknoll“ – beide Wollen
    filzen wunderbar und ließen sich auch super verstricken!

    Kraul mir Deine Katze und verwöhn sie morgen ein klein wenig – die gestrickten
    geringelten Socken werde ich dann ja in Deinem Blog bewundern können, den ich gleich
    auf meiner Seite (ENDLICH!!) verlinken darf!

    Übrigens fahre ich in der Woche vor Oster zu meiner aller-,allerbesten Freundin in die
    Schweiz und bringe dann wieder einen Vorrat an Kägifret mit *zwinker*! Sie war es auch,
    die Dich sozusagen „auf Umwegen“ damit versorgt hat!

    Auch mir Susan, hat diese Wollfee-Wichtelei einen riesigen Spaß bereitet, weil ich zum einen
    eine tolle Prinzessin hatte und selbst auch eine superliebe Wollfee!

    So bleibt alles für uns in wunderschöner Erinnerung und wir werden uns sicher immer „wiederlesen“!

    Alles alles Liebe für Dich und Deine Samtpfote natürlich!

    Deine Wollfee Dörte

    P.S. Ärgere Dich nicht über unterbelichtete Nachbarn, es gibt ja immer noch andere schlaue Leutchen,
    die sich und damit auch Dir zu helfen wissen! *gggg