secret pal

So, mein Abschlußpäckchen ist in England angekommen und gefällt. Es war schön, Beverley zu beschenken und ich hoffe sehr, daß wir uns im Oktober in London kennenlernen!
Meine Wollprinzessin Regina hat das Abschlußgeschenk auch bekommen. Es hat Spaß gemacht, Deine Wollfee zu sein!
Und weil alles so schön war, habe ich mich gerade bei Secret Pal 8 angemeldet.

The last parcel arrived in England and I think the goodies are welcome. It was a pleasure to spoil Beverley. She’s thinking about to go to the Knitting and Stitching Show in London on October. I hope so she’ll do, it would be great to meet her there!
The last parcel for Wollfee arrived too, it was a funny time and great to spoil Regina!
Because all events were great and exiting I just signed up for Secret Pal 8.

Melancholie

Bin etwas melancholisch gestimmt: habe heute die Abschlußgeschenke für die Wollfee- und Secret Pal-Aktion auf den Weg gebracht, jetzt ist die aufregende Zeit fast vorbei. Beide Aktionen haben mir viel Freude bereitet, Secret Pal ist ein bißchen aufregender, weil man gleichzeitig noch mit Menschen aus anderen Ländern zu tun hat. Auch der freundliche Mann am Postschalter war etwas traurig als ich ihm auf seine erfreute Äußerung „Ah, wieder ein Päckchen nach England, das machen wir wieder als Brief?“ antwortete, daß es nun erst mal vorbei ist mit Päckchen als Brief nach England zu schicken. Seine Augen flehten zwar nach Erklärung, aber ein Blick auf die samstägliche Schlange hinter mir hielt mich davon ab, dem Mann den Sinn und Zweck eines Secret Pals zu erklären 😉

I’m a little bit melancholic: today I sent the last parcels for Wollfee and Secret Pal. Now the exiting time is nearly over. I’m enjoying both exchanges very much. Perhaps the Secret Pal is a little bit more exiting because you’re in touch with people from other countries: my secret pal taught me Stockholm in postcards, this week arrived another card from her with a picture of a wonderful church. I think she sent cards from every lovely place of her city! And from my spoilee’s blog I learned something about the yarn shops in England!

Auch meine knallig roten Mega Boots Stretch sind fertig geworden, ich finde die Farben einfach klasse!

The red Mega Boots Stretch are finished, I love the colors!

Aber dieses Wochenende ist nicht nur mit Abschiedsgefühlen belegt, sondern auch mit einem Wiedersehen: morgen rücken diverse strickende und spinnende Damen bei mir an, weswegen ich auch dabei bin, etwas aufzuräumen. Ich freue mich schon sehr!
Und zum Schluß habe ich gerade ausgerechnet, wieviele Maschen mein Reste-Tuch hat, interessierte mich einfach mal. Da ich ja die Anschlagszahl angegeben habe, ist diese Aufgabe zu leicht für einen Wettbewerb – es sind 211.575 Maschen! Mir wird im Nachhinein ganz schlecht 😉

But this weekend will not be dominate only by farewell-feelings. Tomorrow it will be a big reunion here at my home with a few knitting and spinning ladies, I’m looking forward!
At least: I calculated the number of stitches of my leftover-scarf. It was too easy for a challenge. I knitted 211.575 stitches, wow!

Die beste Wollfee…

…und die blödesten Nachbarn habe ich! Danke für Deinen Anruf bei Hermes und dem Tip. Gerade war ich bei meinen „liebsten“ Nachbarn, einem Versicherungsbüro mit der lahmsten Empfangsdame der Welt. Da liegt also das Päckchen seit Tagen, ich habe keine Benachrichtigung bekommen und diese Dame schaut mich noch vorwurfsvoll an, als ich nach dem Päckchen frage. Wahrscheinlich hätte sie es noch Monate dort liegen lassen, als daß sie mal ihren Hintern zwei Stockwerke nach oben geschwungen hätte und mir vielleicht das Ding einfach vor die Tür gelegt hätte. Aber genug der Aufregerei!
Liebe Dörte, das ist der Wahnsinn! Diese Tasche ist wunderschön, ich finde die Farben genial und auch die Größe! Hast Du die Wolle selbst gesponnen? Ganz herzlichen Dank, ich freue mich sehr! Aber nun seht selbst:

Ist die Tasche nicht toll?!?
Und damit nicht genug:

Ich habe auch noch eine sehr liebe Karte bekommen und kann nur sagen: Ich habe es sehr genossen, von Dir bewichtelt zu werden! Dann natürlich noch Schokolade und Kägifret :-), Tee und ein Knäuel Opal Crme: das ist toll, die hatte ich bisher noch nie. Das gibt dann schöne blau geringelte Socken für mich! Und an die Katze hast Du auch gedacht! Für heute ist sie schon genug verwöhnt, aber morgen früh kriegt sie was davon 😉
Liebe Dörte, tausend Dank für dieses schöne Abschlußgeschenk und auch all die anderen schönen Päckchen und Aufmerksamkeiten. Für mich war das ja die erste Wollfee-Aktion und Du hast sie für mich zu einer schöner Erfahrung gemacht, ganz herzlichen Dank dafür!

feeeertig!

Juchu! Ich habe gerade mein Wollfee-Abschlußgeschenk fertig gestrickt. Morgen werden die Fäden vernäht, dann wird das gute Stück gewaschen und wird noch diese Woche auf den Weg geschickt. Jetzt folgt der Schlußspurt in Sachen Secret Pal, aber auch da sehe ich mich im Zeitrahmen.

Heute Nachmittag hat mich hinterrücks und schlagartig eine Erkältung angesprungen, was mich sehr ärgert, hatte ich doch seit fünf Jahren nichts mehr in dieser Richtung und das, obwohl ich fast täglich mit Menschen zu tun habe, die mir auch im erkältesten Zustand ihre Fragen ins Gesicht sprühen. Wahrscheinlich habe ich mich von den Sonnenstrahlen verführen lassen und meinen Hals zu früh ohne Schal durch die Gegend getragen 😉 Ich werde dem Kratzen im Hals gut zureden, dann verschwindet es bis morgen vielleicht wieder.

An meine Wollfee: Nicht daß Du denkst, ich sei undankbar und/oder ein großer Schnösel: Hermes braucht dieses Mal wohl etwas länger…So kann ich mich aber wenigstens jeden Tag auf’s Aufstehen freuen, was bei mir auch nicht normal ist, weil ich hoffe, daß der Bote klingelt und ich ihm nicht im Pyjama öffnen will. Ich melde sofort, wenn es da ist!

Meine Wollfee ist die beste!!

Ich bin mir ganz sicher: meine Wollfee ist die beste (so wie auch mein Secret Pal die beste ist!) und sie hat mich wieder mit einem P�ckchen �berrascht.
Nicht nur ich bin aufgeregt, wenn es gilt, ein P�ckchen aufzumachen, auch die Katze steht dann immer ganz nerv�s neben mir und kann es kaum erwarten (sie liebt ja Kartons) und so kam es gestern zu dieser Situation: ich hatte mich auf den Boden gesetzt und mit viel Ah und Oh und Oh, wie sch�n das P�ckchen ausgepackt, da klingelte das Telefon. Als ich zur�ckkam, sah ich das hier:

I am sure: my Wollfee is the best (also my Secret Pal is the best!) and again she surprised me with a package. I’m not the only one who is exited when it’s time to open a package, also the cat stand nervously beside me and can it hardly expect (you know she loves boxes!) and so yesterday this situation happened: I sit on the floor and with a lot ah and Oh and Oh, how beautiful I opened the package, the telephone rang . When I returned, I saw this:

Hatte es sich das Vieh auf dem gesamten Inhalt gem�tlich gemacht!
Keine Sorge, sie geht mit allem sehr sorgsam um und deshalb konnte ich alles ohne Schaden retten und das ist der phantastische Inhalt, den mir meine Wollfee so liebevoll zusammengestellt hat:

The cat had an easy time on all goodies! But she’s very careful and so I save everything without damage and here are the fantastic goodies which my Wollfee arranged so affectionately:

Socken f�r mich! Wei�t Du, da� ich noch nie selbstgestrickte Socken geschenkt bekommen habe (Stop: Korrektur: meine Oma hat mir fr�her Socken gestrickt, aber sonst niemand)? Trage sie schon, sie passen prima und gefallen mir total! Ein Holz-Nadelspiel in meiner bevorzugten St�rke 2,5: Freude!! Wollte doch so gerne Holznadeln und nun habe ich sie! Die werden beim n�chsten Paar eingeweiht. Wundersch�ne gr�n-gelbe Wolle, wieder mit einem Anteil Seide darin. Bin am �berlegen, ob ich mir daraus ein Stirnband f�r’s Wandern stricke. Bunte Merino zum Spinnen (und Navajo-�ben 😉 ). Wunderbar dunkler kr�ftiger Tee in s��en blau-wei�en Dosen, die schon im K�chenregal stehen. An der Tee-Verpackung ist eine kleine Schere mit einem Klipp befestigt, so da� man sie immer zur Hand hat. Die Schere liegt schon bei meinen Strickutensilien! Und nat�rlich wieder s��e Nervennahrung. Auf der lieben Karte waren noch Maschenmarkierer, was toll ist, denn die anderen sind schon st�ndig in Gebrauch.
Liebe Wollfee, vielen vielen Dank f�r die tollen Sachen, du hast mich wieder v�llig begeistert! Ich hoffe, Du hast einen sch�nen Sonntag und eine tolle Woche!

Socks for me! You know that I never got handknitted socks (stop: little correction: in former times my granny knitted socks for me but otherwise nobody)? I wear it already, they fit well and look great! Ebony dpn’s! Joy!! I’m so happy to own ebony needles! I’ll try it for the next socks. Beautiful green-yellow wool with silk. I’m thinking about to knit a headband. Multicolored merino to spin (and Navajo practicing 😉 ). Marvelous dark strong tea in cute blue-white boxes which are already located in the kitchen. At the tea packing small scissors are fastened with a clip so they are always handy. And again sweet food for the nerves. On the cute card were stitch markers, that’s good, because the others are already constantly in use.
Dear Wollfee, thank you so much for the great goodies, again I’m completely overwhelmed! I hope, you have a beautiful Sunday and a great week!

vollkommen überwältigt…

…bin ich von meiner Wollfee! Gerade hat der Paketbote geklingelt und mir mein erstes Wollfee-Geschenk überreicht, das mich völlig umgehauen hat, so schön und umfangreich ist es gefüllt:

Seht ihr das? Ist das nicht toll? Sehr schöne Wolle, die nach der lieben Karte aus 70% Wolle und 30% Seide besteht und sich wahnsinnig weich anfühlt und die Farbe schreit danach, etwas passendes zum Cozy zu stricken! Eine tolle Handcreme (habe ich schon ausprobiert: prima!!) und endlich Maschenmarkierer (ich hatte bisher keine)!! An der Musterjacke habe ich nun gerade einen Ohrring zweckentfremdet, diese Zeiten sind nun vorbei! Die schönen selbstgemachten Maschenmarkierer kommen heute gleich zum Einsatz! Ein süßer Schaf-Anhänger aus Holz, der einen Ehrenplatz bekommt und dann noch sehr dunkle Schokolade (lecker!!) und die von mir heißgeliebten Kägifret (da hast Du aber meinen Blog aufmerksam gelesen!).
Liebe Wollfee: ich bin echt platt, freue mich wahnsinnig und danke Dir herzlich!!

I am perfectly overwhelmed by my Wollfee (that’s the german equivalent of a secret pal and it means a good wool-fairy)! Here is my first Wollfee-gift, a lot of beautiful things. Look: isn’t that great? Very beautiful wool, 70% wool and 30% silk, absolutely soft and the color matches perfectly to with Cozy! A good handcream (I’ve already tried it : great!!) and finally stitch markers (I had none)!! Currently I’m using an old earring for the green cardigan, but these times are over now! I’ll use the beautiful self-made stitch markers today! A cute sheep-pendant made of wood and very dark chocolate (yummy!!) and the Kaegifret (that’s a swiss sweet specialty passionately loved by me). Dear Wollfee: I am overwhelmed, you made me happy and I thank you so much!!

Liebe Wollfee,

ich habe keine Ahnung, wie Du das rausgefunden hast! Um so mehr habe ich mich über Deine Karte und Deine Glückwünsche gefreut! Ein gutes Neues Jahr für Dich!

Meine Wollfee fragt…

…und ich antworte!
-Ich bin überzeugter Kaffeetrinker und darin Purist, nichts aromatisiertes und nur ganze Bohnen, da ich einen sogenannten Kaffeevollautomaten besitze.
-Aber abends trinke ich gerne Tee. Auch da bin ich Purist, nichts aromatisiertes, nur Schwarztee oder grünen Tee ohne Milch/Sahne, ohne Zucker.
-Filztaschen finde ich toll, Hüttenschuhe habe ich ein Paar, das reicht bis in die Ewigkeit ;-). Patchwork/Quilt kann ich nicht, finde es aber toll, daß es Menschen gibt, die so was können und schön anzuschauen ist es auch.
-Und die Wunschbücher… Da hast Du mir einen schönen Floh ins Ohr gesetzt. Seit gestern habe ich nun doch eine Amazon-Wunschliste, die ich Dir per Mail zukommen lasse, muß ja nicht jeder sehen, wie maßlos ich bin 😉 Aber ich gestehe: das Zusammenstellen der Wunschliste war ein sehr schöner Zeitvertreib!!

Wollfee-Fragebogen

So, hier mein ausgefüllter Wollfee-Fragebogen:

1. Bist Du ein Woll-Snob (Bevorzugst Du Edel- und Naturfasern)? Meidest Du Billigwolle aus dem Kaufhaus? Oder ist Dir das egal?

Poly in Maßen ist okay, aber 100% Plastik stricke und trage ich nicht. Edel ist schön, aber teuer, wobei ich aber Seide nicht gerne verstricke. Viele Sachen habe ich auch mit Ebay-Designergarn gestrickt.

2. Spinnst Du? Häkelst Du?

Seit kurzem spinne ich auf eigenem Rad mit wachsender Begeisterung! Häkeln mag ich nicht.

3. Hast Du irgendwelche Allergien? (Rauch, Tiere, Fasern, Parfüm, etc)

Nein, keine Allergien, aber zuviel Parfüm halte ich für eine Zumutung.

4. Wie lange strickst Du schon?

Seit ich ca. 8 Jahre alt war, also aktueller Stand: 28 Jahre.

5. Hast Du eine Amazon Wunschliste?

Nein.

6. Was ist Dein Lieblingsduft (für Kerzen, Badeprodukte, etc)

Ich mag keine Duftkerzen und auch keine parfümierten/aromatisierten Pflegeprodukte. Ich bade auch nicht gerne.

7. Bist Du eine Naschkatze?

Ja, durchaus: Schokolade, je dunkler desto lieber. Oder Nougat in allen Variationen.

8. Welche anderen Handarbeiten oder Selbstmach-Dinge tust Du noch gern?

Außer stricken und spinnen nichts.

9. Was für Musik hörst Du gern? Spielt Dein Rechner / Deine Anlage MP3s ab? (falls Deine Wollfee Dir eine CD zusammenstellen möchte)

MP3 ist kein Problem. Mein Musikgeschmack ist querbeet, vielleicht mit einer rockigen Tendenz, ich bin kein Schmusemusik-Typ. Was ich gar nicht mag ist Techno oder Volksmusik/Schlager.

10. Welches sind Deine Lieblingsfarben? Oder hast Du einen Farb-/Jahreszeiten-Typ den Du bevorzugst?

Ich mag blau, rot, orange, braun, schwarz, gedecktes grün. Was ich gar nicht mag ist gelb.

11. Wie ist Dein Familienstand?

Ledig, solo.

12. Hast Du Tiere ?

Eine Katze.

13. Mit welchem/n Garn/en strickst Du am Liebsten?

Nicht zu dick, am liebsten Nadelstärke 4. Garne, die einen wolligen Griff haben und auch nach Wolle aussehen.

14. Welche Garne magst Du auf gar keinen Fall?

Glitschiges mag ich nicht so, auch bin ich kein Freund von Effektgarnen: Boucl oder Fransen finde ich gruselig.

15. Was sind Deine momentanen Strick-Macken?

Ich bin wegen Weihnachten im Schal-Rausch.

16. Was strickst Du am Liebsten?

Ich stricke sehr gerne Jacken.

17. Was strickst Du zurzeit?

Nur Weihnachtsgeschenke und als Abwechslung ein paar Socken für mich. Ich freue mich darauf, nach Weihnachten endlich meine Wunschjacke mit selbstgesponnener Wolle zu stricken.

18. Trägt Du Deine selbst gestrickten Sachen oder verschenkst Du sie lieber?

Sowohl als auch.

19. Bevorzugst Du Stab- oder Rundstricknadeln?

Rundstricknadeln!

20. Bambus, Aluminium, Plastik?

Bambus!

21. Strickst Du Socken?

Aber hallo!

22. Wie hast Du das Stricken gelernt?

Durch den Handarbeitsunterricht in der Grundschule und durch meine Oma und ein bißchen durch meine Mutter.

23. Wie alt ist Dein ältestes UFO?

Jahr

24. Hast Du eine Lieblingsfernsehserie ?

Ich mag Gilmore Girls, Desperate Houswifes und Sex and the City. Ich schaue mir aber ab und an auch mal gerne wieder eine Folge Waltons oder Unsere kleine Farm an, damit bin ich groß geworden.

25. Welches ist Dein liebster Feiertag?

Die kirchlichen Feiertage sind für mich nichts mehr als freie Tage. Ich habe sehr starke Erinnerungen an den ersten Tag der deutschen Einheit und empfinde die Tatsache der Einigung immer noch als großes politisches Wunder.

26. Gibt es irgend etwas, das Du sammelst?

Es sammelt sich selber allerhand bei mir an, ich kann nichts dafür 😉 Nein, eigentlich sammeln tut ich nichts spezielles.

Wollfee 3

Oh, wie schön: es gibt eine neue Wollfee-Aktion! Ich freue mich deshalb so, weil ich die letzte Aktion als Zaungast und Strickblog-Neuling verfolgt habe und immer dachte: ach, ist das nett 😉
Luna und Cleo organisieren die Aktion.
Jetzt habe ich mich angemeldet und freue mich drauf!